Ausbau der Nutzgärten schreitet voran

Nachdem vor einiger Zeit eine große Lieferung an Wassertank-Schubkarren (Water Wheel Tanker WWT) in Elandsdoorn eintraf, gehen die Lieferungen jetzt weiter. Weitere 100 Stück sind heute eingetroffen um zusätzliche 100 Haushalte bei der täglichen Bewässerung zu unterstützen. Doch davor müssen sie erst einmal montiert werden.Wasser für die Haushalte bedeutet, dass die Gärten angelegt und weitergepflegt werden und damit die Ernährung gesichert wird.

Hugo sagte uns: „Wir sind so stolz auf unsere Unterstützer! Ihr rettet wirklich Leben!“

Diese Initiative wird unterstützt von RTL „Wir helfen Kindern“, die sich aufgrund der Vermittlung der Hugo Tempelman Stiftung für das Entstehen von Nutzgärten engagieren. Dank des RTL Spendenmarathons unterstützen sie die Errichtung weiterer 750 Gärten. Die Wassertank-Schubkarren sind ein erster Baustein dafür.

 

Weitere Informationen:

RTL Spendenmarathon unterstützt Hugo Tempelman Stiftung

Erste Hilfe dank RTL: Wassertank-Schubkarren für die Food Gardens in Elandsdoorn

Für Wachstum, Grün und Hoffnung

Ein Plan, der funktioniert!

 

******** Persönliches Update zur den Ausschreitungen in Südafrika ***********

Vor gut einer Woche begannen die schweren Ausschreitungen in Südafrika, gekennzeichnet von Gewalt, Zerstörung und Plünderung.

Heute hatten wir ein langes Telefonat mit Hugo. Aller Besorgnis zum Trotz versicherte er uns, dass in Elandsdoorn die Lage nicht eskaliert ist. Es kann weiter geimpft werden, Impfstoff ist vorhanden, niemand war von Plünderungen betroffen.

Im Gegensatz berichtet er uns von Solidarität und Zusammenschluss von Einwohnern – unabhängig ethnischer Herkunft – gegen die Plünderer. Am vergangenen Sonntag zum nationalen „Mandela Day“ erinnert sich Südafrika der Solidarität. Am 103. Geburtstag des verstorbenen Nationalhelden startet in Soweto die Aufräumaktion und der Aufbau kann wieder beginnen.

NDLOVU CARE GROUP wird ein öffentliches Impfzentrum

Die Ndlovu Care Group hat die Erlaubnis des Gesundheitsministeriums erhalten, als Impfzentrum den Kampf gegen die COVID19- Pandemie zu unterstützen.

Ende letzter Woche kam die erste Lieferung Impfstoff von Pfizer an. Dreizehn voll eingerichtete Laptop-Plätze für die Registrierung und Überprüfung der persönlichen Daten der zu impfenden Gemeindemitglieder stehen bereit.
Das Team, bestehend aus sechzehn gut ausgebildeten und engagierten Helfern, ist auf den Besucheransturm vorbereitet.
Alle Chormitglieder über 18 sind geimpft und helfen unermüdlich, alle Einwohner zu motivieren sich impfen zu lassen.
Ndlovu hat eine Impfstation aufgebaut – siehe nachfolgende Fotos – die allen Hygiene- und Abstandsregeln entsprechen.

Am Montagmorgen begann das Programm. Bis zum Abend waren 228 Menschen aus der Gemeinde geimpft. Hugo sagte uns: „Wir hoffen, dass wir eine ‚high through put site‘ mit mindestens 1000 Impfungen pro Tag werden.

Erste Hilfe dank RTL: Wassertank-Schubkarren für die Food Gardens in Elandsdoorn

Dieser Tage trafen die ersten Spezialanfertigungen für die Food Gardens ein: Wassertank-Schubkarren (Water Wheel Tanker WWT). Das sind mobile Bewässerungssysteme für die von der Ndlovu Care Group initiierten Food Gardens. Sie fassen bis zu 100 Liter Wasser und sind kinderleicht auch von Kindern oder alten Menschen zu bedienen.

 

Für die Familien ist dies eine große Hilfe zur Selbstversorgung bei der täglichen mühsamen Beschaffung von Wasser. Wie uns Morongwa Magongoa, Child Care & Youth Development Programs Manager Ndlovu Care Group berichtet, setzt man auf den „Dominoeffekt“. Die WWTs sollen das Interesse anderer Haushalte wecken und sie dazu bringen, ebenfalls einen eigenen Nutzgarten anzulegen. „Wir konnten beobachten, dass viele Haushalte um Unterstützung gebeten haben, um ihre eigenen Gemüsegärten anzulegen, und wenn sich die Gemüsegärten vermehren, kann die Hungerpandemie bekämpft werden.“

 

Diese Initiative wird unterstützt von „RTL Wir helfen Kindern e.V.“, die sich aufgrund der Vermittlung der Hugo Tempelman Stiftung für das Entstehen von Nutzgärten engagieren. Dank des RTL Spendenmarathons unterstützen sie die Errichtung weiterer 750 Gärten. Die Wassertank-Schubkarren sind ein erster Baustein dafür.

 

Vielen Dank.

 

ENERGETIX unterstützt die Programme für behinderte Kinder

 

Seit 13 Jahren ist ENERGETIX treuer und verlässlicher Unterstützer der Arbeit der Hugo Tempelman Stiftung ist. Auch in diesem Jahr anlässlich der Online-Kollektions-Premiere übergab Roland Förster einen Scheck über unglaublich hilfreiche 50.000 Euro an Vorstandsvorsitzende Vivi Eickelberg. Mit diesem Geld werden die Rehabilitationsprogramme für behinderte Kinder, die die Ndlovu Care Group in Südafrika betreibt, unterstützt. Wie wichtig diese Arbeit ist haben wir in einem kurzen Film dokumentiert.

Im Namen von Hugo und Liesje Tempelman und der Kinder der Jorishäuser sagen wir ganz herzlich: DANKE!