Nachwuchsförderung beim Ndlovu Youth Choir

Good Morning Mister Elephant! Der Ndlovu Youth Choir besuchte die Kleinen der Ndlovu Vorschule. Zusammen hatten sie viel Spaß beim Singen! Vielleicht werden hier schon die Talente von Morgen entdeckt.

Die kleinen Elefantenmasken passen nicht nur zum Lied, sondern auch zum Namen: Ndlovu steht für Elefant.

Gesundes Neues Jahr!

 

„Gonna take some time to do the things we never had”

Die Worte von Toto sendet uns der Ndlovu Youth Choir als Gedanken für das neue Jahr. Der Mut und die Entschlossenheit mit denen Hugo und seine Mitarbeiter alle Widrigkeiten überwinden sind auch für uns immer wieder inspirierend und motivierend. In diesem Sinne wünschen wir allen ein gesundes inspirierendes und motivierendes Jahr 2022!

 

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=vGlRysFOyRY[/embedyt]

Impfprogramm für Jugendliche in Südafrika gestartet

Seit dem 20. Oktober 2021 ist das Covid-19-Impfprogramm offiziell für die Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen in Südafrika gestartet.

Die Sänger des Ndlovu Youth Choir werden ihrer Vorbildrolle gerecht und gehörten zu den ersten, die sich impfen ließen.

Dabei nimmt die Ndlovu Care Group eine wichtige Rolle als lokales Impfzentrum ein. Seit Beginn im Juni 2021 wurden bereits mehr als 81.000 Impfungen ausgegeben. Dies wurde auch von ganz offizieller Stelle öffentlich gewürdigt. Anfangs des Monats besuchte Gesundheitsministerin Phophi Ramathuba die Ndlovu Care Group. Sie lobte die harte Arbeit der Mitarbeiter und den entscheidenden Beitrag, den das Engagement hier beim Erreichen des wichtigen Meilensteins von 1 Million Impfungen in Südafrika.

 

ENERGETIX läuft für Hugo Tempelman Stiftung

Der Mainzer Gutenberg-Marathon wurde wegen Corona zum zweiten Mal abgesagt. ENERGETIX läuft trotzdem für die Hugo Tempelman Stiftung. Vom 7. bis 9. Mai treffen sich Läufer, Walker oder auch Biker zu einer virtuellen Gruppe. Geschäftspartner, Mitarbeiter, Freunde, Familienangehörige und alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Auch Joey Kelly wird wieder dabei sein!

Jeder kann individuell entscheiden, wie viele Kilometer er beiträgt. Und jeder kann auch entscheiden, ob und wie viel er pro zurückgelegtem Kilometer spenden möchte. Das können 0,50 €, 1 €, 2€ oder mehr pro zurückgelegtem Kilometer sein.

Wir sind sehr gespannt, wie viel Teilnehmer in diesem Jahr uns helfen, die Menschen in Südafrika mit dem nötigsten zu unterstützen. Hugo und seine Frau Liesje sowie die Jugendlichen des Ndlovu Youth Choir senden herzliche Motivationsgrüße:

 

Der Ndlovu Youth Choir wünscht frohe Ostern.

 
Indodana ist eine traditionelle isiXhosa-Osterhymne. Es ist ein Gebet, das Gott bittet, mit uns in der Zeit der Trauer vor der Auferstehung zu sein. Zur Feier der Karwoche wird die Kerze der Einheit angezündet, wenn Christen auf der ganzen Welt im Geiste zusammenkommen.

Erstes Song-Video des Ndlovu Youth Choir

Die Corona-Pandemie wütet auf der ganzen Welt. Nicht nur die gesundheitlichen Auswirkungen sind verheerend. Auch die wirtschaftlichen Herausforderungen sind enorm. Die gesamte Unterhaltungsindustrie ist beeinträchtigt. Viele Künstler und Entertainer stehen vor dem Nichts. Der Ndlovu Youth Choir ist ein Licht in dieser dunklen Zeit. Voller Energie, lebensbejahend, positiv blicken sie in die Zukunft. Sie rufen allen Künstlern der Unterhaltungsbranche zu: WE WILL RISE.
Wir werden zurückkommen, wie Phoenix aus der Asche steigen, haltet durch, gebt nicht auf!
Sehen Sie hier das erste Video zu ihrem eigenen Song „We will rise

RTL Spendenmarathon: Peter Maffay singt mit dem Ndlovu Youth Choir

Wir sind sehr stolz, ankündigen zu können, dass die Hymne von Peter Maffay zum 25-jährigen Jubiläum des diesjährigen RTL-Spendenmarathons durch den Ndlovu Youth Choir unterstützt wird. Der Song „Hoffnung“ entstand in einer Zusammenarbeit mit Michael Patrick Kelly. Seit 25 Jahren sammelt RTL Spenden für hilfebedürftige Kinder und spendet damit jede Menge Hoffnung.

 

„Es ist auch das perfekte Lied für ein ganz besonderes Jahr. Ein Jahr, in dem wir alle näher zusammenrücken und mehr aufeinander achten sollten. Ein Jahr, in dem jeder einzelne von uns Hoffnung gebrauchen kann“, findet Wolfram Kons, Schirmherr und seit 25 Jahren Moderator des RTL-Spendenmarathons.

 

Für den Ndlovu Youth Choir ist dies auch ein Anliegen. Ursprünglich als Kinderhilfsprogramm der Ndlovu Care Group initiiert, um verwaisten und gefährdeten Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle zu bieten, profitierten sie auf ihrem Weg zu einem professionellen, international erfolgreichen Chor maßgeblich von der Unterstützung vieler Spender.

 

Durch den internationalen Erfolg, beispielsweise das Erreichen des Finales in der Millionenshow „Americas Got Talent“ haben die Mitglieder des Chors eine Vorbildfunktion für die Menschen im ländlichen Südafrika. Sie haben gezeigt, dass niemand in seiner Armut gefangen bleiben muss. Dass jeder die Chance hat, etwas aus seinem Leben zu machen. Natürlich ist dies nicht immer ausschließlich durch eigene Kraft zu erreichen.

 

Deswegen gibt es Initiativen wie die Hugo Tempelman Stiftung und den RTL Spendenmarathon, deren finanzielle Unterstützung direkt und punktgenau dort ankommt, wo sie benötigt wird.

 

Die Jubiläumssendung startet am 19. November 2020 live um 18.00 Uhr auf RTL.

 

Der Song ist seit dem 6. November im Handel erhältlich.

https://www.rtl.de/cms/peter-maffay-singt-den-song-hoffnung-fuer-den-spendenmarathon-4639322.html

rtl.de
rtl.de

rtl.de

Jerusalema Dance Challenge – Challenge accepted! – Herausforderung angenommen!

Der Ndlvou Youth Choir meldet sich zurück mit einem tollen Video zum Heritage Day. Hier präsentiert der Chor seine ganz eigene Version der Jerusalema Dance Challenge.

 

Seit einigen Wochen begeistert der Hit „Jerusalema“ das Internet. Die dazugehörige Choreografie wird überall auf der Welt getanzt und Videos davon ins Internet gestellt. Mehr als 100 Millionen views auf youtube verzeichnet der Song des südafrikanischen DJs Master KG. Er selbst ist mehr als überrascht über den plötzlichen riesigen Erfolg seines Musikstücks.

Sogar der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa forderte alle Südafrikaner auf, sich an der Herausforderung am Heritage Day (Tages des Kulturerbes) am 24. September 2020 zu beteiligen:

„Es kann keine bessere Art und Weise geben, unsere Südafrikaner zu feiern, als sich dem globalen Phänomen anzuschließen, das sich auf der ganzen Welt ausbreitet, und das ist die Jerusalema dance challenge….das Jerusalema-Lied, das ich so sehr liebe. Deshalb fordere ich Sie alle dringend auf, sich am Tag des Kulturerbes dieser Herausforderung zu stellen und der Welt zu zeigen, wozu wir fähig sind“, sagte er in seiner letzten Ansprache an die Nation, in der er den Übergang Südafrikas auf Stufe 1 der nationalen Abriegelung ankündigte. Seit Sonntag nun ist das Reiseverbot aufgehoben. Südafrika öffnet sich wieder für die Welt!

 

Wir hoffen, den Chor bald wieder bei uns begrüßen dürfen.