NYC Ndlovu Youth Choir tritt an der Universität in Pretoria auf

Am 12. März war der Ndlovu Youth Choir einer von vier Jugendchören, die an der Universität von Pretoria ein Konzert gaben vor ausverkauftem Haus. Einige der Chormitglieder debütierten bei diesem Auftritt und haben ihre Sache perfekt gemeistert. Außerdem trat bei dieser Gelegenheit auch das erste Mal die neugegründete Jazzband des Miracle Theaters mit dem Chor zusammen auf.

Ein großartiger Erfolg!

Vier Chöre singen gemeinsam vor ausverkauftem Haus an der Universität von Pretoria.

 

Imbizo zum Thema Trinkwasser – Lasst uns über Wasser sprechen …

Der März ist in Südafrika der Monat der humanitären Rechte.  In diesem Zusammenhang fand am 18. März im Miracle Theater ein Imbizo zum Thema „Bereitstellung von Trinkwasser“ statt. Ein Imbizo ist eine traditionelle Zusammenkunft der Gemeindemitglieder. Hier werden im großen Rahmen allgemeine Probleme und Fragestellungen diskutiert werden. 51 Gemeindemitglieder erschienen, um mit Vertretern der Ndlovu Care Group über die aktuelle Situation der Trinkwasserbereitstellung zu beratschlagen. Seit 2001 hat die Ndlovu Care Group 53 Trinkwasserstellen errichtet inklusive Wassertanks, Pumpen und Zapfhähnen. Diese Brunnen stehen allen Gemeindemitgliedern zur freien Verfügung. Die finanziellen Mittel für diese Bohrstellen wurden von privaten Spendern beschafft.

In Gegenden ohne Stromversorgung stellt Ndlovu solarbetriebene Pumpen bereit. Diese sind sehr teuer und werden leider häufig gestohlen. Die Brunnen liegen in der Verantwortung der Gemeinden und werden von diesen verwaltet. Oft können allerdings die notwendigen Reparatur- und Instandhaltungskosten nicht vom Gemeindehaushalt bestritten werden. In diesen Fällen springt die Ndlovu Care Group ein und leistet finanzielle Unterstützung.

Zwei Gemeindemitglieder aus Thabakhubedu und Ntwane berichteten von ihren erfolgreichen Methoden. Es wurde über die allgemeinen Herausforderungen gesprochen und erörtert, wie Ndlovu allen 47 Bohrlochverwaltern unter die Arme greifen kann, damit diese alleinverantwortlich und effizient agieren können.

 

Imbizo-Teilnehmer

 

Kinder an einer Zapfstelle, die von der Ndlvou Care Group bereitgestellt wurde.

 

Hugo Tempelman auf dem Imbizo zur Trinkwasserbereitstellung

Die Vorschulkinder von Bloempoort

 

Seit der Eröffnung des Minicampus in Bloempoort nimmt das Leben dort volle Fahrt auf: fröhliche, singende, tanzende Kinder! Schauen Sie selbst:

 

Über die Vorschüler in Bloempoort können Sie auch nochmal hier nachlesen:

http://hugo-tempelman-stiftung.de/die-ersten-kleinen-vorschueler/

http://hugo-tempelman-stiftung.de/der-erste-schultag-im-bloempoort-minicampus/

 

+++ EILMELDUNG+++Fernsehausstrahlung+++

Am Samstag, den 11. März sendet der Fernsehsender ANIXE um 13:30 Uhr noch einmal die Fernsehversion unsere Dokumentation des Besuchs von Clemens Schick in Elandsdoorn im vergangenen Sommer. Der Titel lautet: „Ein Leben ohne Aids & Armut – Hugo Tempelman und die Kinder Südafrikas“.

Für alle, die es nicht schaffen, haben wir die gesamte Dokumentation auch auf unserem Youtube-Kanal bereitgestellt: https://youtu.be/d7tsJJBj9Gg
Unser Botschafter Clemens Schick flog im Juli 2016 mit einem Filmteam nach Südafrika. Er wollte sich persönlich einen Eindruck über die aktuellen Entwicklungen und neuen Projekte verschaffen.

Neben dem Besuch des Medical Centers in Elandsdoorn standen vor allem die Projekte und Programme der Ndlovu Care Group, die Kindern und Jugendlichen eine Zukunft ermöglicht.

Liesje und Hugo Tempelman präsentierten anschaulich die einzelnen Projekte. Persönliche Gespräche z. B. mit Charlotte machten die Reise zu einem sehr emotionalen Erlebnis. Schauen Sie selbst!

Aktuelles vom Bau der Computerschule in Bloempoort

Der Bau der Computerschule in Bloempoort schreitet voran. Folgende Nachricht erreichte uns gerade von Hugo Tempelman:

„Das Dach der Computerschule ist fast fertig. Mit 20 Zentimeter dicken Betonblöcken und Eisenarmierungen wird es wohl nicht möglich sein, auch nur einen Computer über das Dach zu stehlen!“

Zum Bau der Computerschule lesen Sie auch folgenden Artikel:

Bau der neuen Computerschule in Bloempoort hat begonnen

Das Dach der Computerschule in Bloempoort wird mit Betonklötzen und Eisenarmierungen erstellt.