Der erste Schultag im Bloempoort Minicampus

In Bloempoort herrschen Begeisterung und Aufregung über die neue Vorschule. Zur Eröffnung am 11. Januar waren die drei Klassen mit insgesamt 78 Kindern schon sehr gefüllt. Es gibt ausreichend Platz für bis zu 90 Kinder. Trotz der extremen Hitze sind auch viele Eltern zur ersten Elternversammlung erschienen.

Das Ndlovu Team ist bereits vorbereitet, Familien mit unterernährten Kindern in den Nutritional Units aufzunehmen. Daneben bekommen die Kinder auch kostenlose monatliche Audiology-Untersuchungen, wenn das Ndlovu Audiology Team die Patienten im Bloempoort Minicampus behandelt.

Auch das Chill Hub ist auf den großen Ansturm vorbereitet. Hier können sich die Kinder nach der Schule aufhalten, Hausaufgaben machen, Freunde treffen oder eines der Aktivitätsangebote in Anspruch nehmen. Die Computerschule und das Internetcafe sind fertig und warten auf die ersten Besucher.  In Kürze werden die ersten Computerkurse zur Einschreibung geöffnet.

Alles ist darauf ausgerichtet, den Schülern einen Schulabschluss zu ermöglichen und darüber hinaus die Abschlussnoten in diesem unterentwickelten Landstrich Bloempoort erheblich zu verbessern.

Über den Bau und die Eröffnung des Minicampus lesen sie bitte hier.