Neue Instrumente für den Ndlovu Youth Choir von der Firma Musikhaus Thomann

Bei unserem Besuch in Südafrika haben wir auch eine Chorprobe des Ndlovu Youth Choirs im Miracle-Theater erlebt. Die rund 40 Jugendlichen und den Chorleiter Ralf Schmitt bei der Arbeit zu beobachten hat richtig Spaß gemacht.

1

Bei dieser Gelegenheit konnten wir gleich die großzügige Instrumentenspende der Firma Musikhaus Thomann konkretisieren. Ralf hat daraufhin aus dem Katalog der Firma, Instrumente im Wert von 5.000 Euro ausgesucht , die dem Chor zur Verfügung gestellt werden. Teile des Schlagzeugs müssen ersetzt werden und ein neues Keyboard wurde ausgesucht, da nachmittags regelmäßig Kinder und Jugendliche zum Üben kommen.

Aber, was wirklich großartig ist: Ralf möchte eine „DJ-Akademie“ für junge Menschen an den Start bringen, was bei der Ankündigung von den Jugendlichen mit großem Jubel begrüßt wurde. DJ’s können heute, auch in Südafrika, genauso erfolgreich werden wie Popstars. Also wurde auch das entsprechende Equipment bestellt. Eine andere Idee von Ralf: In einer der Umkleidegarderoben des Miracle Theaters soll ein kleines, aber voll funktionsfähiges Studio entstehen. Das Studio wird nicht nur für die Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde inspirierend sein, sondern kann auch als berufsbildende Maßnahme gesehen werden. Die entsprechenden Geräte konnte er aus dem umfangreichen Katalog vom Musikhaus Thomann auswählen.

Im Ndlovu Youth Choir gibt es viele musikalische Talente, die durch Ralfs Ideen gefördert werden und aus ihrem Talent einen Beruf machen können. Ralfs Wunschliste wurde daraufhin etwas teurer. Den Differenzbetrag von 3.000 Euro haben wir, die Hugo Tempelman Stiftung, übernommen, so dass die gesamte Liste bestellt werden konnte.

Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg!