Zu Besuch in Elandsdoorn: Radio Moutse

Bei unserem Besuch in Elandsdoorn lernten wir die örtliche Station des Senders Radio Moutse kennen. Das war insbesondere für unser Vorstandsmitglied Victor Worms höchst interessant. Er begann seine Karriere als Journalist und Moderator bei RTL-Hörfunk und -Fernsehen. Später wirkte er dann als Unterhaltungschef und Programmdirektor für Antenne Bayern, bevor er als Unterhaltungschef zum ZDF wechselte. Heute arbeitet er als Berater im Hörfunkbereich und bildet Moderatoren aus. Insofern war es für ihn besonders spannend, die Arbeitsplätze und Vorgehensweisen südafrikanischer Kollegen kennenzulernen. Besonders beeindruckte ihn der Slogan des Radiosenders „Your friend to rely on“: „Hier ist Radio das, was es sein muss: Teil der Gemeinschaft und ein Raum für Geschichten der Menschen, die einfach nur in Frieden (über)leben wollen.“

Radio Moutse unterstützt die Ndlovu Care Group

Die Zusammenarbeit des Senders mit der Ndlovu Care Group, speziell mit Hugo Tempelman besteht schon seit vielen Jahren. Anfang März dann unterstütze das Radio Moutse die Arbeit der Ndlvou Care Group aktiv und räumte dem Audiology Team Sendezeit ein, über Hörverlust und die Folgen zu sprechen. Anlässlich des World Hearing Day am 3. März, der in diesem Jahr unter dem Motto steht: „Hear the future and prepare for it“, informierte das Team die Moutse-Gemeinschaft darüber, wie Hörverlust verhindern werden bzw. dessen Auswirkung verringert werden kann. Das Thema für dieses Jahr passt perfekt zu dem, was das Audiologie-Programm seit seiner Gründung getan hat  und immer weiter tut: Die Bevölkerung erinnern, ermutigen und unterstützen, sich um die eigene Ohrgesundheit zu kümmern und jährlich zur Untersuchung zu gehen.

Vielen Dank an das Team von Radio Moutse für die Unterstützung, die dazu beiträgt die Arbeit von Hugo Tempelman weitreichend zu verbreiten.

 

Die Radiostation in Moutse: „A friend to rely on“

 

Die Mitarbeiter der Ndlovu Care Group zu Besuch beim Sender.

 

Victor Worms lässt sich den Sender genau erklären.